Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich P

Navigation und Service


Praktikum im Rahmen einer Umschulung, Weiterbildung oder schulischen Ausbildung

Um neue berufliche Perspektiven zu eröffnen, kann es erforderlich sein, sich weiterzubilden oder umzuorientieren. Hierzu gibt es eine Vielzahl an Weiterbildungen, Qualifizierungsmaßnahmen und Umschulungen, welche zum Teil vorgeschriebene Praktika beinhalten. Teilnehmerinnen und Teilnehmern solcher Maßnahmen bieten wir die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums den Arbeitsalltag in einer der größten Forschungseinrichtungen Europas kennenzulernen. Praktika können in allen Bereichen des Forschungszentrums absolviert werden: in den wissenschaftlichen Instituten, im technischen Bereich und in der administrativen Infrastruktur.

Dauer

Laut Richtlinie des Trägers (Einzelfallentscheidung)

Aufwandsentschädigung

Keine Aufwandsentschädigung

Bewerbung

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum bei uns haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Eine Praktikumsbewerbung sollte folgende Dokumente beinhalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf (ggf. Nennung von ehrenamtlichen Tätigkeiten oder Vereinszugehörigkeiten)
  • Schul- und Arbeitszeugnisse
  • Nachweis des Trägers mit Informationen zum vorgeschriebenen Praktikum

Das Anschreiben sollte folgende Angaben umfassen:

  • Nennung, um welche Art von Praktikum es sich handelt
  • Angabe, in welcher Fachrichtung bzw. in welchem Berufsbild und/oder in welchem Institut das Praktikum absolviert werden soll (Idealerweise Nennung von ein bis zwei Alternativen)
  • Konkrete Angabe zum gewünschten Zeitraum oder möglicher Alternativen

Die Bewerbungsunterlagen werden idealerweise per Mail an uns gesendet:


Ansprechpartnerin: Renate Rabe (P-Z)
E-Mail: praktikum@fz-juelich.de

Alternativ ist auch eine Bewerbung auf dem Postweg möglich:

Forschungszentrum Jülich GmbH
Zentrale Berufsausbildung (P-Z)
z.H. Renate Rabe
52425 Jülich

Bitte keine Bewerbungsmappe mitsenden! Die eingehenden Bewerbungen werden an verschiedene Institute weitergeleitet und das ist ohne Bewerbungsmappen für uns organisatorisch einfacher und zudem schonender für die Umwelt.

Zeitliche Planung

Die Vermittlung eines passenden Praktikumsplatzes nimmt erfahrungsgemäß einige Zeit in Anspruch. Deshalb und aufgrund der großen Nachfrage nach Praktikumsplätzen bitten wir um eine frühzeitige Bewerbung, idealerweise 6 Monate vor dem gewünschten Praktikumsbeginn.

Ansprechpartnerin

Renate Rabe
Zentrale Berufsausbildung (P-Z)
Praktikantenhotline: 02461/615622
E-Mail: praktikum@fz-juelich.de

Weitere Informationen und Links

Praktika können in allen Bereichen des Forschungszentrums absolviert werden: in den wissenschaftlichen Instituten, im technischen Bereich und in der administrativen Infrastruktur. Zur besseren Orientierung finden sich unter den nachfolgenden Links mehr Informationen zu den Arbeitsgebieten der einzelnen Institute und Einrichtungen:

Institutswegweiser
http://www.fz-juelich.de/portal/DE/UeberUns/Organisation/Institute/_node.html

Gesamtorganisationsplan

Übersicht der Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge

Zentrale Berufsausbildung

Karriereportal
http://www.fz-juelich.de/portal/DE/Karriere/_node.html


Servicemenü

Homepage